Kunstwettbewerb

Die Kunst- und Kulturstiftung Georgsmarienhütte fördert alle zwei Jahre mit einem offenen Wettbewerb Künstlerinnen und Künstler der Region. Für das Jahr 2018 entschied sich die Stiftung für das Motto
LERNEN – LEBEN
Die Jury erwartet eine aktuelle Auseinandersetzung mit dem Thema.
Zum Wettbewerb sind Arbeiten aus den Bereichen Graphik (nur Erstabdrucke), Malerei und Zeichnung zugelassen. Es gibt keine Einschränkungen bei der Wahl der bildnerischen Mittel.
Teilnahmeberechtigt sind Künstlerinnen und Künstler mit Wohnsitz in Stadt und Landkreis Osnabrück, Stadt Münster, Landkreise Warendorf und Steinfurt und der Stadt Bielefeld.

Nähere Infos auf dem Flyer.